Schwerpunkte der Mittelschule Gmünd

 

 Musikschwerpunkt

Wahlfächer

Schulsport

Berufsorientierung



Muskalischer Schwerpunkt

✽ Instrumentalunterricht: Gitarre, Blockflöte, Klavier, Keyboard, Steirische Harmonika           Thumb 2m musik
✽ Chorgesang
✽ Musikgeschichte und Musiktheorie
✽ Musikprojekttage am Rojachhof
✽ Schulband (freiwillig)
✽ Die Aufnahme in die Musikklasse erfolgt durch einen Eignungstest.
✽ Das Erlernen eines Instruments an der Musikschule ersetzt unseren Instrumentalunterricht.

Sinnvolles und ganzheitliches Lernen beim miteinander Musizieren und Singen, beim Gestalten und Spielen sind Ziele unserer gemeinsamen Arbeit. Musik ermöglicht die unmittelbare emotionale Erfahrung von Selbstwert, Akzeptanz, Aufgehobensein und Aufgefangensein in einer stark individualisierten Gesellschaft.
Der Musikunterricht fördert und fordert die Ausdauer und Konzentration beim Erlernen eines Instruments und bei der Erarbeitung von Musikstücken im Instrumentalensemble und im Chor. Unsere musikalische Reise führt uns von österreichischer Volksmusik zur Musik anderer Kulturen, und von klassischer Musik bis zur Moderne. Durch das Mitgestalten von Festen und Feiern in Schule und Gemeinde nehmen unsere SchülerInnen aktiv am kulturellen Leben teil.


Wahlpflichtfächer

Das Wahlpflichtfach sind Schulfächer, die die SchülerInnen in der 3. und 4. Klasse frei wählen können. Auf die individuellen Stärken der Kinder kann so gezielt eingegangen werden.Brotbacken
Italienisch für Sprachinteressiert

✽ NAWITECH für technisch und naturwissenschaftlich Interessierte

✽ Bewusste Lebensführung

            - Ernährung und Haushalt

            - Ökologie (Lehre vom Haushalt der Natur)

            - Digifit (Fit am Computer und im Internet)

 

 

SchulsportCross Country1

Neben dem regulären Turnunterricht bietet unsere Schule Fußballmannschaften für Mädchen und Jungen an.
Wir nehmen regelmäßig an ausgeschriebenen Sportveranstaltungen teil.  Zum Beispiel: 
✽ Cross Country Lauf
✽ Hallenfußballturnier
✽ Kärntner Fußballschülerliga
✽ Schulschirennen
 
 

Berufs- und Bildungsorientierung

Berufs- und Bildungsorientierung, kurz BO, steht in der 3. Klasse als fixe Wochenstunde auf dem Stundenplan. Den SchülerInnen werden die Möglichkeiten des Bildungsweges nach der Mittelschule gezeigt.  Weiter in die Schule oder besser gleich in die Arbeit? BBO

In er 4. Klasse können die SchülerInnen im Herbst eine Woche in einem oder zwei Betreibe schnuppern.
Danke an die vielen Betriebe in Gmünd und Umgebung, die den Jugendlichen diese einzigartige Erfahrung ermöglichen.

Workshops in der 4. Klasse: (Link Fotos)

✽ Berufsschwerpunkttage (Einblick in verschiedene Berufsfelder der Technik, Dienstleistung, Pflege)

✽  Tag der Schulen - Höhere und Mittlere Schulen stellen sich bei uns in der Mittelschule vor

✽ Besuch des BFI-Spittal

✽ Stärkenanalyse im Wifi Klagenfurt

Kinder und Jungendliche, die beim Übertritt von der Schule in die Berufswelt eventuelle Unterstützung notwendig haben, werden durch das Programm NEBA (Netzwerk beruflicher Assistents) direkt bei uns an der Schule betreut.

 

Kontakt

 


Hauptplatz 1
9853 Gmünd
Tel: 04732/2141
Fax: 04732/2141-4
Lehrer/Innenzimmer: 04732/37274
email: direktion@ms-gmuend.ksn.at